Loading.....

Jeder Mensch muss von seiner Arbeit leben können. Niedriglöhne an Arbeiter zu zahlen, von denen diese ihren Lebensunterhalt nicht bestreiten können, wird verboten. Dies wird ein Straftatbestand. Wir werden menschlichere Alternativen für Hilfsbedürftige schaffen.

Leiharbeit bleibt bestehen und ist mit 150% des durchschnittlichen regionalen Lohngefüges zu vergüten.
Langzeitarbeitslosen ist durch gezielte persönliche Unterstützung ihrer Fähigkeiten und Vorbildung die Wiedereingliederung in Vollzeit zu gewährleisten.
Jeder Mensch hat ein Recht auf Leben. Ist ein Mensch aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage einer Arbeit nachzugehen, so wird sein Lebensunterhalt von der Gemeinschaft getragen.
Nach 40 Arbeitsjahren ist eine Rente in der Höhe des durchschnittlichen angepassten Nettogehaltes zu zahlen.
Jede Einkunftsart, auch Beamte und Politiker, haben zu gleichem Prozentsatz der Einkünfte in die Sozialkassen einzuzahlen.
Es gibt nur eine staatliche Gesundheitskasse, die die Grundversorgung auf hohem Niveau sichert. Diese Gesundheitskasse verwaltet sämtliche Sozialkassen.
Kranken, die nicht oder noch nicht genesen sind, muss unabhängig von der Krankheitsdauer Krankengeld gezahlt werden, und zwar bis zur vollständigen Wiederherstellung der Gesundheit. Ist eine Genesung nicht zu erwarten, ist die Rente nach Hochrechnung der Regelarbeitszeit zu zahlen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.